Nico Grund Zurück

    

Als dem Kölner Singer/Songwriter Nico Grund (25) mit 15 Jahren im Rahmen eines Schulprojekts eine Gitarre in die Hand gedrückt wurde, gab er sie so schnell nicht mehr her. Innerhalb weniger Jahre entwickelte er sich zu einem Solo-Künstler, lernte die Instrumente Bass, Klavier und Cello, welche er regelmäßig bei seinen Studioproduktionen  zum Einsatz bringt, und wurde von einem Plattenlabel unter Vertrag genommen.

 

Geprägt von Künstlern wie Daughtry, John Mayer, Blake Shelton und Carrie Underwood bezieht Grund seine Inspiration vor allem aus seinem Bestreben, die Mysterien des Lebens zu enträtseln. Er hat sein derzeitiges Repertoire aus Soft-Rock und Country-Pop Stücken bei über 100 Veranstaltungen in Deutschland und Großbritannien präsentiert.

 

Im Jahr 2017 veröffentlichte Nico im Eigenverlag sein erstes Album mit dem Titel "Black & White", das auf allen digitalen Musikplattformen zu finden ist.

Derzeit arbeitet er mit dem Plattenlabel Dreamscope Media Group in London an seinem nächsten Projekt, das im ersten Halbjahr 2019 zur Veröffentlichung ansteht.

Profil

Postleitzahl/Ort: 51107 Köln
Anzahl der Künstler: 1
Kategorie(n): Hochzeitssängerin/Hochzeitssänger
Musikstile: 80er, 90er, Country, Musical, Pop, Rock, Soul
Instrumente: Gitarre, Klavier/Keyboard, Sänger
Gage: ab 200 Euro
Geeignet für: Brautentführung, Lounge Musik, Party, Sektempfang, Trauung

Most Wanted: Halelujah (Jeff Buckley), Bed of Roses (Bon Jovi), Can you feel the Love tonight (Elton John), Nothing Else Matters (Metallica)


Jetzt kontaktieren


Anfrage abschicken

Zurück zur Suche

Soundbeispiel(e)


Galerie